CSW-Logo
 

Aktuelles

22.10.2012: Wallfahrt nach Rosenthal
„Quelle des Lebens“
Wallfahrt für Menschen mit Behinderungen

Bereits im Frühjahr hatten wir die Wallfahrt nach Rosenthal geplant und auf eine gute Resonanz gehofft. Diese gab es nicht, … denn die Resonanz war riesig! Mit einer Teilnehmerzahl von fast 500 behinderten Menschen gemeinsam mit ihren Betreuern hatte im Vorfeld kaum jemand gerechnet.

Auch aus den Einrichtungen in der Region Collm starteten am 5. September viele Wallfahrer in die Lausitz. Zunächst in Schmeckwitz im Wohnheim St. Johannes angekommen, führte uns der Pilgerweg circa 3 km durch den Wald. Auf dem Fußmarsch begleiteten uns Lieder und Gebete.

In der Marienkirche in Rosenthal feierten wir einen Gottesdienst, bei dem auch das Wasser gesegnet wurde, welches wir zuvor aus der Marienquelle geschöpft haben. Pfarrer Wenzel brachte uns in einfacher Sprache und in Bildern die Bedeutung des Glaubens, der Quelle des Lebens näher.

Nach dem Mittagessen fanden verschiedene Aktivitäten statt. Es konnte gesungen oder getanzt werden. Es gab sportliche und kreative Angebote. Sehr gefragt waren auch die organisierten Kutschfahrten. Einen fröhlichen Abschluss gestalteten „Debbsch & Lebbsch“ mit ihrer musikalischen Comedy.

Das Interesse an der Wallfahrt und die Erwartungen waren hoch. Das spiegelte sich nicht nur an der enormen Teilnehmerzahl wider, sondern war auch in den Gesichtern jedes einzelnen erkennbar. Und wir wurden nicht enttäuscht. Dieser besondere Tag wird allen in guter Erinnerung bleiben und lässt auf eine Fortsetzung hoffen.

F. Eggert
 
Redakteur: Michael Süßmilch
 
titeltitel
titeltitel
titel 
 
... zurück zur Übersicht
 
Logo    ©2004-2018 Christliches Sozialwerk gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.
   Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.