CSW-Logo
 

Aktuelles

19.12.2016: Kinaesthetics-Kurs für Mitarbeiter
In der Betreuung behinderter Menschen hat sich das Kinaesthetics-Konzept etabliert und findet auch seit vielen Jahren im Wohnheim Sankt Marien praktische Anwendung. Zahlreiche Mitarbeiter haben in der Vergangenheit bereits Grund- und Aufbaukurse besucht und ein regelmäßig stattfindender Arbeitskreis beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung und praktischen Umsetzung des Kinaesthetics-Konzeptes in der Einrichtung.

Auf Grund der fachlichen Bedeutung und dem erwiesenen Nutzen besteht ein reges Interesse auch von neuen Mitarbeitern an dem Konzept, und es wurde mehrfach der Wunsch nach einer Weiterbildung geäußert.

Im August/Oktober diesen Jahres wurde daher erneut ein Grundkurs angeboten, der von 13 Mitarbeitern besucht wurde. An vier Schulungstagen wurden die Teilnehmer von der Kinaesthetics-Trainerin und Mitarbeiterin des Wohnheimes, Simone Reichel, in das Konzept und den fachlichen Hintergrund eingeführt. An Hand von Rollenspielen wurden alltägliche Situationen nachgestellt und praktische Einsatzmöglichkeiten von Kinaesthetics in der Betreuung behinderter Menschen geübt.

Am Ende des letzten Schulungstags erhielten alle Teilnehmer ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss des Kurses.

Das Interesse an Kinaesthetics ist weiter sehr groß und es gibt stetig Nachfragen nach Grundkursen von Mitarbeitern des CSW. Daher ist auch in 2017 wieder ein Kinaesthetics-Grundkurs geplant.


Knut Wenselau
 
Redakteur: Michael Süßmilch
 
titel 
 
... zurück zur Übersicht
 
Logo    ©2004-2017 Christliches Sozialwerk gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.
   Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.