CSW-Logo
 

Aktuelles

18.05.2009: Schon gewußt?
Auf einer Tagung am 15./16. Mai 2009 haben sich Menschen mit Behinderungen, Angehörige, Praxisvertreter, Ärzte verschiebener Fachrichtungen und Pflegende über diesen Sachverhalt und neueste Forschungsergebnisse ausgetauscht: beispielsweise haben 70 % aller Menschen mit Downsyndrom ab dem 49. Lebensjahr starke Hör- und Sehbehinderungen, Menschen mit einer autistischen Behinderung sind deutlich stärker gefährdet, an einer Gastritis zu erkranken und 25% aller an Krebserkrankungen bei Menschen mit Behinderungen werden erst im Finalstadium erkrannt und können deshalb nicht mehr erfolgreich behandelt werden. In der allgemeinen hausärztlichen Versorgung fühlen sich Menschen mit Behinderungen auf Grund ihrer Kommunikationsbedarfe nicht verstanden, in den Krankenhäusern überschreiten die Liegezeiten von erkrankten behinderten Menschen die von den DRG-Abrechnungskriterien vorgegebenen Zeiten um ein vierfaches. Damit wird deutlich: die gesundheitliche Versorgung behinderter Menschen entspricht nicht den Vorgaben der deutschen Gesetzgebung und ist als mangelhaft einzustufen.In der Region Dresden werden wir uns in der nächsten Zeit diesem Thema verstärkt stellen.
 
Redakteur: Ute Herrmann
 
 
... zurück zur Übersicht
 
Logo    ©2004-2018 CSW - Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
   Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.