CSW-Logo
 

Aktuelles

15.03.2012: Engagement zur Sicherung der Betreuungs- u. Förderqualität
Mit großer Sorge beobachten wir die zunehmende Praxis der Kostenträger der Eingliederungshilfe, eine Begrenzung ihrer Aufwendungen auch durch systematische Leistungskürzungen zu erreichen. Dies gefährdet nach unserer Einschätzung nicht nur die in den zurückliegenden Jahren geschaffene Qualität der Betreuungs- und Förderangebote für Menschen mit Unterstützungsbedarf, sondern darüber hinaus auch den Bestand der erforderlichen Versorgungsstrukturen sowie die notwendige fachliche Weiterentwicklung der Hilfen im Sinne des Inklusionsgedankens.

Die Unternehmensleitung des Christlichen Sozialwerks hat deshalb beschlossen, durch Vernetzung mit anderen Trägern, sowie durch Ausschöpfung aller juristischen und sozialpolitischen Möglichkeiten, entschieden gegen diese Praxis vorzugehen.

Um auch personell für diese "Qualitätsoffensive" gerüstet zu sein, wurde neben der bereits etablierten Stabsstelle "Recht" eine weitere Stabsstelle "Qualitätssicherung und -entwicklung" geschaffen. Diese Stelle werden wir ab 1. Juni 2012 mit der langjährigen Leiterin der Heimaufsicht beim Regierungspräsidium Dresden, Frau Iris Prkno, besetzen. Frau Prkno ist eine sehr profilierte und in den Behörden im Freistaat Sachsen gut vernetzte Fachfrau. Wir sind davon überzeugt, dass uns Frau Prkno wirksam dabei unterstützen wird, die Qualität unserer Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe zu sichern.
 
Redakteur: Peter Leuwer
 
 
... zurück zur Übersicht
 
Logo    ©2004-2018 CSW - Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
   Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.