CSW-Logo
 
Postanschrift:
 
CSW - Christliches Sozialwerk gGmbH
WfbM "St. Martin"
Sachsendorfer Str. 29
04779 Wermsdorf
Telefon: 034364 - 88 399 10
Telefax: 034364 - 88 399 19
eMail: monika.kretschmer@agenda-orange.org
 
WfbM "St. Martin"

Einrichtungsdetails

Umfeld:
Die WfbM befindet sich in Wermsdorf und wurde im Oktober 2014 eröffnet. Der neu errichtete Werkstattkomplex bietet 50 behinderten Menschen ein modernes Lern- und Arbeitsumfeld. In verschiedenen Bereichen können die Beschäftigten sich entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten und Interessen weiterentwickeln und produktiv tätig werden. Das seit 1994 genutzte Gebäude(Bild oben) auf der Schloßstraße 7a in Wermsdorf ist weiterhin in Betrieb, so dass unsere Einrichtung insgesamt 80 Plätze bietet.

Die WfbM ist in die regionale Wirtschaft integriert und kooperiert mit verschiedenen Firmen und Partnern. Durch eine große Bandbreite der Leistungen und moderne Ausstattung können vielfältige Aufträge erfüllt werden - im Interesse der Kunden und Beschäftigten.

Anfahrtsbeschreibung:

Anbindung per Auto von A14 :
• Abfahrt Mutzschen Richtung Mutzschen abbiegen (S38)
• auf S38 bis Wermsdorf Zentrum (Hirschplatz)
• dort von Grimmaer Straße auf Luppaer Straße abbiegen
• nach ca. 100m links auf Sachsendorfer Straße (S42)
• Sachsendorfer Straße folgen bis WfbM Sankt Martin links

Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln :
• Linienbus Richtung Dahlen, Grimma, Oschatz

Für die Beschäftigten der WfbM besteht bei Bedarf ein Fahrdienst.
Verkehr / Anbindung
801, 804, 816, 817  Bus  StraenbahnOschatz/Dahlen  Bahn   Fahrdienst
Unser Arbeitsangebot
1. Arbeitsbereich

Im Arbeitsbereich, bieten wir behinderten Menschen ein vielfältiges Angebot an Tätigkeiten. Dieses Spektrum reicht von Montagearbeiten über Landschaftspflege und Wäscherei bis zu Jagdeinrichtungsbau.

Profile:
• Montage / Verpackung
• Wäscherei
• Jagdeinrichtungsbau
• Hauswirtschaft
• Landschaftspflege


2. Praktika / Außenarbeitsplätze

Im Zusammenspiel mit Partnern aus Industrie, Handwerk, Handel und Gewerbe bieten wir ein breit gefächertes Angebot an Praktika
und Außenarbeitsplätzen an.


3. Berufsbildungsbereich

Die Maßnahmen im Eingangsverfahren und im berufsbildenden Bereich stellen einen dynamischen Prozess kontinuierlicher Entwicklung dar, der durch Anleitung, Betreuung, Begleitung und Bildung realisiert wird und die individuelle Förderung der Personen zum Ziel hat.

Module:
• Küchenhilfskraft
• Reinigungshilfskraft
• Produktionshelfer - Montage
• Produktionshelfer - Wäscherei


4. Begleitende Maßnahmen

Neben dem Thema Arbeit unterstützen wir Sie bei Bedarf auch gern bei alltäglichen Belangen Ihres Lebens.

Leistungen:
• sozialpädagogische, psychosoziale Beratung
• Beratung in sozialen und gesundheitlichen Angeboten
• vielfältige Sport-, Gesundheits- und Freizeitangebote
• therapeutische und gesundheitliche Förderung
• Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
Auf einen Blick
  Berufsbildungsbereich  Förder- und Betreuungsbereich  Produktionsbereich  Montage
  Tischlerei  Recycling  Metallbearbeitung  Gartenbau
  Landschaftspflege  Druckerei  Verpackung  Möbelbau
  Landwirtschaft  Näherei  Keramik
ergänzende Angebote
12  Außenarbeitsplätze1  Integrationsplätze0  Integrationsfirma

 
Logo    ©2004-2018 CSW - Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
   Durch Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.