Schulleitung St. Franziskus Schule (m/w/d) - Dresden

Schulzentrum mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung und Lernen

Bewerbungsfrist: 30.09.2022

Die CSW - Christliches Sozialwerk gGmbH sucht ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulleitung (m/w/d). Die St. Franziskus Schule in Dresden-Striesen ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule für Kinder und Jugendliche, die im Lernen und in ihrer Entwicklung beeinträchtigt sind und deshalb kontinuierliche Hilfe und Unterstützung in den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung bedürfen. Die Förderung von Schülern im Autismusspektrum gehört zum besonderen Profil der Schule. Einzelne Grundschüler werden ohne sonderpädagogischen Förderbedarf bereits ab dem Schuljahr 2019/20 integrativ unterrichtet.

Ihre Mitarbeit

  • Verantwortung für die organisatorische, fachliche und wirtschaftliche Steuerung der Einrichtung
  • pädagogisch konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung im Sinne der Schüler und der Schulgemeinschaft unter Einbezug des Teams, der Eltern und des Trägers
  • verantwortlich für die Umsetzung des trägerspezifischen Ethikmanagements, der fachlichen Standards, insbesondere des Systemischen Aggressionsmanagement (SAM)
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Kooperation mit Eltern, anderen Erziehungsträgern, Behörden und Verbänden
  • anteiliger Einsatz im Unterricht
  • Kontrolle und Umsetzung erarbeiteter Standards die Förderpläne/Bildungsvereinbarungen, Entwicklungsberichte und Zeugnisse betreffend
  • Führung und Moderation von Teambesprechungen und Dienstberatungen
  • konstruktive Zusammenarbeit mit weiteren Einrichtungen des Trägers zur Zukunftsentwicklung der Schüler

Ihre Stärken

  • Engagement, denn Sie sollen die Einrichtung und Arbeit mitgestalten
  • Zuverlässigkeit, denn die Klienten und Mitarbeiter*innen zählen auf Sie
  • Offenheit und Echtheit im Umgang mit Menschen, denn das schafft Vertrauen
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit- Danke Fehler!
  • Teamfähigkeit, denn Sie sind kein Einzelkämpfer
  • kreatives Arbeiten, Durchsetzungs- und Organisationsvermögen, Verhandlungsgeschick, denn jeder Tag hat seine Herausforderungen
  • Kenntnisse bzw. Bereitschaft zur Schul- und Qualitätsentwicklung
  • verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, denn das entspricht unserem christlichen Selbstverständnis von Verantwortung für die Schöpfung

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium: Lehramt an Förderschulen/Grundschulen und 2. Staatsprüfung oder/und Kenntnisse/Erfahrungen in der Sonderpädagogik
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit Autismusspektrum sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung
  • Identifikation mit dem christlichem Selbstverständnis sowie mit den Zielen und Aufgaben der Einrichtung
  • kooperativer Arbeitsstil für die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie Vorlage Masernimmunität vor Aufnahme der Tätigkeit

Wir bieten

  • Vollzeitbeschäftigung mit 40 Stunden/Woche (100 %)
  • eine Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbständigkeit
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten multiprofessionellen Team
  • Möglichkeit zu Supervision, Fallarbeit und internen wie externen Fortbildungen
  • ein breitgefächertes Aufgabenfeld mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der Konzeption
  • Einbindung in den Kollegenkreis auf Leitungsebene
  • einrichtungsübergreifende Projekte
  • Vergütung nach TV-L
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub (bei 5-Tage-Woche)

Ihr Weg zu uns

CSW - Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH
Sabine Dinse
Fachbereichsleitung Lernen
Dornblüthstraße 30
01277 Dresden
sabine.dinse@christliches-sozialwerk-ggmbh.de
Online bewerben

Zurück