Werkstattleitung (m/w/d) - Kamenz

Bewerbungsfrist: 15.02.2022

Die CSW - Christliches Sozialwerk gGmbH ist ein im Bistum Dresden-Meißen ansässiges Unternehmen. Wir begleiten und unterstützen Menschen, die Hilfe zur Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander benötigen und wünschen.

Die Werkstatt für behinderte Menschen in Kamenz befindet sich in der Oswald-Kahnt-Straße. Eine Zweigstelle befindet sich im Ortsteil Jesau. An diesen Standorten arbeiten ca. 240 Menschen mit Behinderung und ca. 50 angestellte Mitarbeiter. Das Arbeitsangebot umfasst verschiedene Verpackungs- und Montagearbeiten, Aktenvernichtung und Recycling, Garten- und Landschaftsbau sowie eine Wäscherei und eine Näherei. Wir suchen zur geregelten Nachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Werkstattleitung (m/w/d).

Ihre Mitarbeit

  • Leitung der Werkstatt nach wirtschaftlichen, technischen und pädagogischen Gesichtspunkten sowie deren konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Mitarbeiterführung, Personalverantwortung, Personalentwicklung
  • Budgetplanung und – Verantwortung für die Werkstatt
  • Verantwortung und Steuerung aller internen Prozesse unter Beachtung unserer Qualitäts- und Unternehmensziele
  • Vertretung der Werkstatt gegenüber Kooperationspartnern und Kunden
  • Mitverantwortung und Mitgestaltung des Fachbereiches Arbeiten im gemeinsamen Verbund unserer Werkstätten in Leipzig, Wermsdorf, Dresden und Zwickau
  • enge Zusammenarbeit mit der Geschäfts- und Fachbereichsleitung und deren Stabstellen

Ihre Stärken

  • Engagement, Ideen und Entscheidungskraft, denn Sie sollen die Einrichtung und Arbeit mitgestalten und weiterentwickeln
  • Zuverlässigkeit, denn die Mitarbeitenden und Beschäftigten zählen auf Sie
  • klare wertschätzende Kommunikation im Umgang mit Menschen, denn das schafft Vertrauen
  • Teamfähigkeit, damit auch Gemeinschaft möglich ist, denn Sie sind kein Einzelkämpfer
  • verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, denn das entspricht unserem christlichen Selbstverständnis von Verantwortung für die Schöpfung

Wir erwarten

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im kaufmännischen oder technischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation oder in der Arbeits- und Berufsförderung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • hohe betriebswirtschaftliche Kompetenz verbunden mit sicherem Auftreten und motivierendem Führungsstil
  • konzeptionelle Fähigkeiten und Interesse an der Gestaltung und strategischen Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs
  • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit dem christlichen Selbstverständnis des Trägers, idealerweise Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses vor Aufnahme der Tätigkeit

Wir bieten

  • unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • vielseitiges und attraktives Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Raum für persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Einbindung in den Kollegenkreis auf der Leitungsebene in einem Unternehmen mit ca. 900 Mitarbeitenden
  • Anerkennung von Berufserfahrung bei der Eingruppierung
  • Vergütung gemäß AVR Caritas
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Altersvorsorge

Ihr Weg zu uns

CSW - Christliches Sozialwerk gemeinnützige GmbH
Michael Süßmilch (Personalleitung)
Dornblüthstraße 30
01277 Dresden
michael.suessmilch@christliches-sozialwerk-ggmbh.de
Online bewerben

Bei Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Johannes Leuthold (Fachbereichsleiter Arbeiten) unter Tel.: 0351-218 096-0, E-Mail: johannes.leuthold@christliches-sozialwerk-ggmbh.de gern zur Verfügung.

Zurück